Über

Das bin ich!

Hier mache ich extra eine sexy Pose für Euch!!!!

Euer Emilius!

 

 

 

Ein Gedicht zu dem man bricht:

 

Alle kennen unseren Emil

denn Emil ist negrophil. 

 

Grau ist heute der Himmel,

klein ist immer sein Pimmel. 

 

Während Hannelore freudig buckelt,

er ihr gern die Mumu juckelt. 

 

Mag meine Freundin mich nicht lecken,

hat sie bald blaue Flecken. 

 

Er singt gern religiöse Psamlme

und wedelt sich dabei die Palme. 

 

Er findet auch Befriedigung beim Kacken,

muss er sich an die Latte packen.

 

 

Fortsetzung folgt....

 

Das ist mein Haustier: Muschi

 

 

Meine Freundin an meinem Geburstag:

 



Alter: 31
 


Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
wollte ich schon immer Erotik-Darsteller werden.

Wenn ich mal groß bin...:
werde ich reich und berühmt und habe alle Frauen auf der Welt mit meinen Schwengel beglückt!!!

In der Woche...:
wasche ich mich nur einmal (den Intimbreich lasse ich aber immer aus)!

Ich wünsche mir...:
eine Frau dir mir jeden Wunsch von den Augen abließt und mit mir juckelt wann und so oft ich will.

Ich glaube...:
das jede Frau bei mir schwach wird (jeder Mann auch)!

Ich liebe...:
Schweinebraten mit Rotkraut und Klösen und ich liebe es, wenn mir meine Freundin die Prostata massiert!!!

Man erkennt mich an...:
meinem beissenden Geruch (zwischen den Beinen riecht es besonders stark)

Ich grüße...:
meine Oma, meinen Psychiater, meinen Urologen und alle meine Fans!



Werbung




Blog

Allgemeine Gedanken für ungehobelte Franken

während mich der zug in die uni ruckelt

meine sexy Freundin ein anderer juckelt.

verzeih ich ihr dann zum zweiten mal 

setzt sie sich auf einen pfahl 

denn ich bin immer noch nicht gut genug 

obwohl ich übe mit nem Krug!

plane ich das liebe machen genau

bin ich immer noch nicht ganz schlau!

doch die anderen haben sich nie beschwert 

bin ich doch nicht so verkehrt 

vielleicht ist es bei ihr nur solche eine Qual

weil sie ist so ein Wal!

Emilius Gefühle sind immer pedophile!

1 Kommentar 6.12.09 16:21, kommentieren

Geliebter Feller!

Geliebter Feller! 

Niemand machts mir schneller 

auch wenn du nicht unbedingt bist ein Heller 

kommst du doch bei mir auf den Teller 

dich zu verspeisen 

lässt mich wahre Berge scheißen

doch auch auf dem Grill wirst du besonders zart 

obwohl ich es mag lieber hart.

du schmeckt auch gut zu wildem Reis 

ich würd dich essen um jeden Preis. 

bist du auch nur ein fettes stück scheiße

lohnt sich doch die weite reise 

nur um dich kochen zu sehn 

um zu kommen und wieder zu gehn. 

in ewiger schmäh

bis du wirst ganz zäh!

Dein immer währender Emilius!

1 Kommentar 3.12.09 13:50, kommentieren

Mama ist die Beste und nehm ich sie ran immer feste

Liebe Mutter, 

ich weiß noch wie dich Vati rangenommen hat auf einem Kutter 

da war ich noch ein weißer Fleck 

von dem du gedacht hast es wär nur ein Zeck

doch 9 Monate später 

hast du gesehn den wahren Täter 

ich bin dann auf die Welt gekommen 

und du warst noch wie benommen 

fandest doch den Schmerz so geil 

wenn auch nur für eine Weil.

Jetzt bin ich schon ein großer Junge 

der hat eine lange Zunge 

mit der kann viele tolle Sachen machen 

Mädels müssen dabei immer lachen... 

Ich frag mich nur warum 

buckel ich mich für sie doch krumm. 

doch du bleibst mir immer treu 

war ich zu Beginn noch sehr scheu

doch die Scham ist gegangen 

und die Geilheit hat mich gefangen 

dafür will ich dir ewig danken 

und dich mit Saft volltanken 

 

In Liebe für Hiebe 

Dein Emilius 

 

1 Kommentar 2.12.09 15:21, kommentieren

Weihnachtszeit

Weihnachtszeit oh Weihnachtszeit

wie bin ich schon wieder breit 

hab ich schon 10 falschen gelehrt

und mein Nachbar sicch über Lautstärtke beschwert 

dabei will ich doch wenigstens an heilig abend 

auf dem bett sein trabend 

 weihnachtszeit oh weihnachtszeit

wieder  mal bin ich für perverse dinge bereit

stehen alle kinder vor den geschenken schlange

wird mir dabei ganz bange 

wenn ich dran denke 

wie sehr ich mich verrenke 

nur um mich so tief zu bücken dass du

dich kannst entzücken 

steckt dein lulatsch dann tief 

macht meine nase trief 

denn mein  hintern zerrt

und fühlt sich an wie versperrt 

freu ich mich nicht auf morgen 

denn der ist garantiert nicht ohne sorgen. 

weihnachtszeit oh weihnachtszeit 

wie hast du mich aus meiner einsamkeit befreit. 

 

 

1 Kommentar 2.12.09 11:06, kommentieren

ach wie gut dass niemand weiß, dass ich mir in die Hose scheiß

2 Kommentare 2.12.09 10:51, kommentieren